Organisation für schwerhörige Menschen in der Nordwestschweiz

Breit vernetzt!

Der Schwerhörigen-Verein Nordwestschweiz arbeitet mit verschiedenen Partnern aus dem Gesundheitswesen, der Politik, der Wirtschaft und der Kultur zusammen.

 

Der Schwerhörigen-Verein NWS ist Mitglied von pro audito schweiz, dem Dachverband von 27 Schwerhörigen-Vereinen der Schweiz. pro audito schweiz hat Sitz in Zürich und vertritt die Anliegen von Menschen mit einer Hörschädigung auf politischer Ebene und gegenüber Versorgern im Bereich des Hörens.

 

Er ist Mitglied vom Behindertenforum, der Dachorganisation der Behinderten-Selbsthilfe der Region Basel. Dieses vertritt die Anliegen und Rechte von Menschen mit Behinderungen mit dem besonderen Augenmerk auf die regionalen politischen Entwicklungen.

 

Weitere Partner sind verschiedene Hörakustiker in der Region, die sich als Firmenmitglied oder als Fördermitglied für die Anliegen des Vereins engagieren.

 

Es sind dies folgende Firmen:

 

 

Der Schwerhörigen-Verein Nordwestschweiz arbeitet mit der Fachstelle Information, Beratung und Dienste für Gehörlose und Hörbehinderte in der Region Basel zusammen.

 

Der Schwerhörigen-Verein NWS ist mit dem Universitätsspital Basel eng verbunden. Prof. Daniel Bodmer, Leiter der Hals-Nasen-Ohren-Klinik, hat Einsitz im Vorstand des Vereins.

 

Ein Informationsaustausch besteht mit den lokalen Hals-Nasen- Ohren-Praxen. 

  

Im kulturellen Bereich sind wir u.a. verbunden mit dem Theater Basel, das dank der Unterstützung des Vereins an vier Standorten eine Höranlage installiert hat.