Organisation für schwerhörige Menschen in der Nordwestschweiz

Willkommen beim Schwerhörigen-Verein Nordwestschweiz

Der Schwerhörigen-Verein Nordwestschweiz ist eine gemeinnützige Organisation für schwerhörige Menschen und deren Bezugspersonen mit rund 450 Mitgliedern.

Er hat zum Ziel, schwerhörige Menschen besser in die Gesellschaft zu integrieren und damit deren Lebensqualität zu verbessern. Die Standbeine des Vereins sind:

  • Rehabilitationskurse speziell für Schwerhörige. Mehr als 100 Personen besuchen regelmässig die vom Verein angebotenen Verständigungstrainings.
  • ein vielseitiges Aktivitätenprogramm, das den Austausch untereinander fördert. Es werden gesellige und kulturelle Anlässe und Freizeitkurse organisiert. Der Verein bemüht sich bei allen Aktivitäten um eine gute Akustik.
  • Präventionskampagnen (z. Bsp. Gratisabgabe von geeigneten Ohrstöpseln an FasnächtlerInnen)
  • das Kompetenzzentrum Höranlagen zur Förderung von Höranlagen in öffentlichen Räumen (z. Bsp. in Kirchen, Gemeindesälen, an der Universität..)
  • Unterstützung medizinischer Forschungsprojekte rund um das Hören
  • Informationsanlässe für die Öffentlichkeit, um auf die Wichtigkeit des gesunden Gehörs aufmerksam zu machen.